This job is no longer available.
You can view related vacancies or set-up an email alert notification when similar jobs are added to the website using the buttons below.

Job Description

Das Unternehmen 

Shell zählt zu den weltweit größten Energieunternehmen und spielt eine zentrale Rolle bei der Deckung des wachsenden globalen Energiebedarfs auf eine wirtschaftlich, ökologisch und sozial verantwortliche Weise. Shell Mobility betreut täglich über 30 Millionen Kunden an mehr als 44.000 Standorten international.
Für den Ausbau, Erhaltung und Weiterentwicklung der Mobility Standorte in Österreich wird eine erfahrene und kommunikationsstarke Persönlichkeit gesucht. Als Real Estate Program Manager (f/m/d) übernehmen Sie eine Schlüsselrolle zur Mitgestaltung und Realisierung der Energiewende in Österreich und tragen maßgeblich zum Erfolg des gesamten Teams bei. 
 
Branche: Energieunternehmen
Standort: Wien | Österreich 


Welche Aufgaben Sie übernehmen

  • Sie sind Teil des Mobility Network Teams DACH und im Rahmen Ihrer Tätigkeit für das Tankstellennetzwerk in Österreich zuständig
  • Sie entwickeln und implementieren eine zukunftsorientierte Real-Estate Strategie für neue und bestehende Standorte in Österreich
  • Identifikation von neuen Standorten für das gesamte Mobilitätsangebot von Shell, Mitwirkung an Business Cases und Führen von Verhandlungen zur Akquisition
  • Management und Steuerung einer Real Estate Partnerfirma in allen Grundstücks- und Vertragsangelegenheiten für das Portfolio in Österreich
  • Durchführung von Potentialanalysen, Identifikation und Umsetzung von Maßnahmen zur Optimierung der Standortnutzung
  • Enge Zusammenarbeit mit internen Teams sowie externen Partnern
  • Projektmanagement, Planung und Durchführung von Initiativen in enger Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Stakeholdern

Was Sie mitbringen

  • Bestmöglich ein abgeschlossenes Studium im Bereich Business/Economics, Real Estate oder im Bauingenieurwesen
  • Mehrjährige Berufserfahrung (mind. 5 Jahre) im Real Estate Management, idealerweise in der Akquise und/oder strategischen Standort- bzw. Flächenoptimierung und -erweiterung, Business Development
  • Nachweisbarer Track Record in Grundstücks- und Vertragsmanagement, bautechnische Kenntnisse sind wünschenswert
  • Ausgeprägtes Leadership Know-How im Stakeholdermanagement, Erfahrung im Management der Partnerfirmen
  • Verhandlungsgeschick, Verhandlungssicherheit und Durchsetzungsvermögen
  • Analytische Fähigkeiten, Umsetzungsstärke sowie Zielorientiertheit
  • Ausgezeichnete Deutsch-, Englisch- sowie MS-Office-Kenntnisse
  • Teamfähigkeit sowie Bereitschaft zu virtuellem Arbeiten und Reisetätigkeit

Die Rolle bietet

  • Einen vielfältigen, strategisch wie operativ verantwortlichen Aufgabenbereich in einem der weltweit größten Energieunternehmen
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten auf Augenhöhe in einem zukunftsorientierten, dynamischen Markt
  • Einen hohen Gestaltungsspielraum und globale Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Einen Dienstwagen auch zur privaten Nutzung
Vergütung: ca. € 70.000 brutto p.a.; in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung wird eine marktkonforme Dotierung geboten.
Startdatum: Nach Vereinbarung zum ehestmöglichen Zeitpunkt

Kontakt

Wir richten uns an Frauen und Männer im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes gleichermaßen und freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (inklusive Motivationsschreiben, Lebenslauf, etwaige Zeugnisse als pdf) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Frau Schönhofer-Holler wird sich im Anschluss mit Ihnen in Verbindung setzen.

EO Executives Austria
Executive Search & Interim Management
https://www.eoexecutives.at


 
SIMILAR JOBS
  • Head of Retail Sales Austria (f/m/d)

    Das Unternehmen 

    Unser Kunde ist ein börsennotierter Konzern und bekannter Filialnetzbetreiber (Retail, Food, LEH, Energie, bzw. Tankstellen) mit einem Jahresumsatz von ca. 60 Mrd. Euro. Die Gruppe ist in Österreich, Polen, Deutschland, Tschechien und Litauen präsent. In Österreich verfügt sie über ein Netzwerk von 270 Standorten, generiert einen Umsatz von 1,8 Milliarden Euro und beschäftigt über 600 Mitarbeiter:innen.

    Um den Geschäftsbereich in Österreich weiter aus- und auszubauen, wird eine engagierte und verantwortungsvolle Vertriebspersönlichkeit gesucht.
     
    Branche: Retail | Mineralöl
    Standort: Oberösterreich 


    Ihre Aufgaben

    • Führung und Motivation des Verkaufsteams sowie Verantwortung für Akquisition, Stationsbesetzung und Kooperationsvereinbarungen
    • Leitung der Abteilung gemäß Unternehmensstrategie, einschließlich Organisation, Kommunikationsmanagement, Mitarbeiterführung, Budgetkontrolle und Zielsetzungskontrolle
    • Mitwirkung bei Entscheidungsfindung bei Pachtbesetzung bzw. Stationsleiterauswahl, Mitwirkung bei Vertragsverhandlung und Klärung von Finanzthemen
    • Regelmäßige Berichterstattung an die Geschäftsführung, Erstellung von Jahresplänen und Potenzialanalysen für einzelne Profitcenter
    • Initiierung von Vertragsgesprächen mit unabhängigen Marktteilnehmern, Sicherstellung vertraglicher Leistungen und Unterstützung bei Vertragsverhandlungen und Finanzfragen
    • Durchführung von Feldbeobachtungen und Analyse von Mitbewerbsaktivitäten, Kontrolle der POIs bezüglich Qualitätsstandards und Sicherstellung der Dienstleistungsqualität
    • Jahresplanung und monatliche Kontrolle von Verkaufsberichten, Tankstellenanalysen und DB-Auswertungen, inklusive Ursachenforschung bei Abweichungen und Maßnahmenableitung.
    • Enge Zusammenarbeit mit der Pricingabteilung und Koordination des Außendienstes, sowie Umsetzung von Marketingstrategien und Kooperationen mit der Shopabteilung
    • Aufnahme, Klärung und Stellungnahme zu Kundenbeschwerden

    Ihr Profil

    • Bestmöglich ein abgeschlossenes Studium in Wirtschaft, Recht oder Technik
    • Nachgewiesene Führungskompetenz, insbesondere im Bereich des Retail-Vertriebs
    • Fähigkeit zur Führung und Entscheidungsfindung basierend auf Zahlen, Daten und Fakten zur Aufrechterhaltung eines umfassenden Überblicks
    • Hohe Empathie, um Mitarbeiter an verschiedenen Standorten entsprechend ihren Bedürfnissen abzuholen
    • Hohe Kenntnisse im Bereich Retail/Food sind von Vorteil
    • Starke Zahlenaffinität und Erfahrung im Reporting sowie in der Umsetzung von Geschäftsstrategien
    • Erfahrung im Führen nach Key Performance Indicators (KPIs) und Fähigkeit zur Kommunikation von Ergebnissen auf verständliche Weise
    • Agilität und Flexibilität, um auf Veränderungen und Unterbrechungen im Tagesgeschäft angemessen reagieren zu können
    • Ausgezeichnete Deutsch-Kenntnisse und sehr gutes Englisch

    Die Rolle bietet

    • Führende Rolle in einem dynamischen und wachstumsstarken Unternehmen
    • Offene Kommunikation, kurze Entscheidungswege und eine wertschätzende Unternehmenskultur
    • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten auf Augenhöhe in einem starken, zukunftsorientierten Markt, hoher Gestaltungsspielraum
    • Dienstwagen auch zur privaten Nutzung
    Vergütung: ca. € 100.000 brutto p.a. In Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung wird eine marktkonforme Dotierung geboten.
    Startdatum: Ab sofort


    Kontakt

    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (inklusive Motivationsschreiben, Lebenslauf, etwaige Zeugnisse als pdf) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Frau Maria Schönhofer-Holler wird sich im Anschluss mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Gender-Hinweis
    Wir richten uns an Frauen und Männer im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes gleichermaßen. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.


    EO Executives Austria
    Executive Search & Interim Management
    https://www.eoexecutives.at

     

     
  • Group Head of IT & Processes (m/f/d)

    Das Unternehmen

    Mit einer über 200-jährigen Geschichte ist unser Kunde, ein österreichisches Traditionsunternehmen, in der Welt der Hochleistungstransformatoren und -generatoren zu einem international anerkannten Synonym für erstklassige Kupferkomponenten avanciert. Der Bereich E-Mobility gewinnt zunehmend an Fahrt und rückt durch den aktuellen Markteintritt verstärkt in den Fokus. Unser Kunde ist weltweit an mehreren Standorten vertreten und zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit in Europa wird ein neues Werk in Bosnien etabliert.

    Wir laden Sie ein, aktiv an der Gestaltung der Energiewende mitzuwirken und eine aktive Rolle in diesem Prozess zu übernehmen. Werden Sie zum Group Head of IT & Processes (m/f/d) für eine erfolgreiche, internationale Gruppe.

    Branche: Energie
    Standort: Niederösterreich | Wien | Austria
     

    Ihre Aufgaben

    • Als Hauptansprechpartner für das Board in Bezug auf IT-Projekte und Prozesse sind Sie für die Erstellung und Umsetzung in Abstimmung mit den Unternehmenszielen verantwortlich
    • Sie suchen aktiv die Zusammenarbeit mit anderen Führungskräften und Teams, um die Rolle der IT als strategischer Partner für das Geschäft zu stärken und Optimierungspotenziale zu heben
    • Sie treiben die digitale Transformation durch die Integration neuer Technologien und digitaler Lösungen zur Steigerung der Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit voran
    • Sie achten auf stabile Systeme im Bereich IT-Infrastructure, ERP und IT-Security
    • Die Informationssicherheit und der Datenschutz, einschließlich der Entwicklung und Implementierung von Sicherheitsrichtlinien und der Gewährleistung der Compliance, liegen in Ihrer Verantwortung
    • Erstellung und Verwaltung des IT-Budgets für Software- und Infrastrukturprojekte sowie die Gewährleistung einer effizienten Nutzung von Budget und Ressourcen
    • Förderung der fachlichen und persönlichen Entwicklung von 5 Direct Reports und rund 25 Mitarbeiter:innen im Team

    Ihr Profil

    • Nachweisliche Erfahrung in der Führung von Teams auf Augenhöhe zur Erreichung definierter Ziele und Ergebnisse
    • Fähigkeit, komplexe Situationen zu analysieren, die verschiedene Aspekte berücksichtigen und dadurch ganzheitliche Lösungsansätze zu entwickeln 
    • Fähigkeit, fundierte Entscheidungen zu treffen, auch in komplexen oder unsicheren Situationen und diese konsequent durchzusetzen
    • Solide Erfahrung in ERP-Systemen im Produktionsumfeld. Idealerweise in einem internationalen Konzern mit mehreren Produktionsstätten
    • Expertise in der Microsoft Dynamics Plattform (D365 und/oder Vorläufer) bzw. alternativer ERP-Lösungen, um Problemstellungen in diesem Bereich zu verstehen, zu bewerten und umzusetzen
    • API-Erfahrung: Erfahrung mit der Einbindung von 3rd Party Produkten und Nutzung von Schnittstellen zur Integration und Interaktion von verschiedenen Systemen
    • Professioneller Umgang mit ITSM konformen Prozessen

    Die Rolle bietet

    • Offene Kommunikation und direktes Reporting zum CEO, kurze Entscheidungswege
    • Office in Wien, neben der Anwesenheit im Produktionsstandort (HQ)
    • Dienstwagen, auch zur privaten Nutzung
    • Zahlreiche Aus- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten

    Vergütung: ab € 150.000 brutto p.a. In Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung wird eine marktkonforme Dotierung geboten.
    Startdatum: Ab sofort
     

    Kontakt

    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (inklusive Motivationsschreiben, Lebenslauf, etwaige Zeugnisse als pdf) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bzw. Ihres derzeitigen Gehalts und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Herr Christian Hener wird sich im Anschluss mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Gender-Hinweis
    Wir richten uns an Frauen und Männer im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes gleichermaßen. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.


    EO Executives Austria
    Executive Search & Interim Management
    https://www.eoexecutives.at

     
  • Global Lead ERP-Architect (f/m/d)

    Das Unternehmen                                                                               

    Mit einer über 200-jährigen Geschichte ist unser Kunde, ein österreichisches Traditionsunternehmen in der Welt der Hochleistungstransformatoren und -generatoren zu einem international anerkannten Synonym für erstklassige Kupferkomponenten avanciert. Unser Kunde ist weltweit an mehreren Standorten vertreten und zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit in Europa wird ein neues Werk in Bosnien etabliert.

    Wir laden Sie ein, aktiv an der Gestaltung der Energiewende mitzuwirken und eine bedeutende Rolle in diesem Prozess zu übernehmen. Werden Sie zum Architekten der Businessprozesse für eine erfolgreiche, globale Gruppe in der Position des Global Lead Enterprise Resource Planning Architect (f/m/d).
     
    Branche: Energie | Verarbeitung von leitenden Metallen
    Standort: Wien | Niederösterreich | Österreich  

    Ihre Aufgaben

    • Evaluierung der bestehenden ERP-Architektur und Implementierung einer zukunftsorientierten ERP-Architektur mit Microsoft Dynamics 365 Finance & Operations
    • Führung und Koordination des internationalen Teams in einer 8-köpfigen Matrix-Organisation
    • Sicherstellung und Umsetzung einer einheitlichen ERP-Strategie
    • Enge Zusammenarbeit mit Stakeholdern der Fachabteilungen, um die Geschäftsprozesse zu verstehen, kontinuierlich zu optimieren und an neue Marktanforderungen anzupassen
    • Konzeption und Umsetzung von Schnittstellen zu 3rd Party Applikationen, um durchgängige Prozessketten zu ermöglichen
    • Steigerung der Effizienz und Produktivität durch Bewertung und Implementierung neuer Technologien sowie Anpassungen im ERP-System
    • Als Product Owner verantworten Sie die Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Flexibilität der ERP-Lösungen, um das dynamische Wachstum in neuen Märkten zu unterstützen
    • Akkurate Dokumentation des ERP-Designs und der ERP-Prozesse

    Ihr Profil

    • Wirtschaftsinformatik-Studium bevorzugt, aber nicht obligatorisch
    • Min. 5 Jahre Erfahrung in ERP-Design, Implementierung und Projektleitung
    • Ausgeprägte analytische- und Problemlösungsfähigkeiten sowie Erfahrung im Prozessdesign
    • Erfahrung in der Führung von Teams und der Leitung von Projekten
    • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich darzustellen
    • Freude an Innovation und die kontinuierliche Verbesserung von Prozessen und Systemen
    • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Die Rolle bietet

    • Hohe Gestaltungskraft und Eigenverantwortlichkeit in der strategischen Weiterentwicklung einer globalen ERP-Landschaft
    • Die Möglichkeit, in einem internationalen Umfeld mit vielfältigen Herausforderungen zu arbeiten
    • Aktive Mitarbeit an der Energiewende für unsere Zukunft
    • Zahlreiche Aus- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten

    Vergütung ab € 85.000 brutto p.a. In Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung wird eine marktkonforme Dotierung geboten.
    Startdatum: Ab sofort

    Kontakt

    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (inklusive Motivationsschreiben, Lebenslauf, etwaige Zeugnisse als pdf) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bzw. Ihres derzeitigen Gehalts und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Herr Christian Hener wird sich im Anschluss mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Gender-Hinweis
    Wir richten uns an Frauen und Männer im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes gleichermaßen. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.


    EO Executives Austria
    Executive Search & Interim Management
    https://www.eoexecutives.at