This job is no longer available.
You can view related vacancies or set-up an email alert notification when similar jobs are added to the website using the buttons below.

Job Description

Das Unternehmen

Unser Mandant ist ein international aufgestelltes Unternehmen im Modebereich mit Sitz in Deutschland, das sich auf Bekleidung sowie Heimtextilien spezialisiert hat und einen exzellenten Ruf bezüglich Qualität und Eleganz genießt. Das Unternehmen steht für erstklassige Verarbeitung und nutzt natürliche Materialien, dabei wird ein besonderer Fokus auf Kundennähe und nachhaltige Produktionsprozesse gelegt. Die Firma unterhält ein Multichannel-Vertriebsnetz und steht für eine Unternehmenskultur, die durch Qualität, Tradition und Nachhaltigkeit geprägt ist. Im Rahmen einer Nachbesetzung suchen wir Ihre Expertise als Chief Financial Officer (m/w/d) als Mitglied der Geschäftsleitung.

  • Branche: Mode & Bekleidung

  • Standort: Süddeutschland

 

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die Erstellung der kurz-, mittel- und langfristigen Unternehmensplanung, Beschaffung und Aufbereitung der hierfür erforderlichen Informationen und Daten und Sicherstellung eines sauberen Berichtswesens

  • Nationale und internationale Rechnungslegung (HGB und IFRS) inklusive der Erstellung von konsolidierten Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen

  • Effiziente Zusammenarbeit mit Banken und Wirtschaftsprüfern insbesondere vor dem Hintergrund bestehender Kreditverträge

  • Kurz- und mittelfristige Liquiditätsplanung, Sicherstellung der Liquidität

  • Risikomanagement und Revision

  • Kontinuierliche Optimierung der Systeme und Prozesse

  • Zusammenarbeit mit Wirtschafts- und Steuerprüfern

  • Unterstützung bei M&A Prozessen, Due Diligence und Vertragsverhandlungen

Ihr Profil

  • Mindesten fünf Jahre Erfahrung in der Führung eines Teams und im Finance & Controlling in mittelständischen, international ausgerichteten Handelsunternehmen, idealerweise in einer Geschäftsführerrolle

  • Rechnungslegung auf Basis HGB und IFRS

  • Transformation und Digitalisierung

  • Ganzheitlich denkend in Kombination mit Analyse- und Problemlösungsfähigkeit

  • Durchsetzungsstark und Hands-on

  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch

Die Rolle bietet

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld und eine offene Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen Unternehmen

  • Die Möglichkeit zu gestalten und ein Unternehmen auf dem Weg der Transformation zu führen

  • Ein attraktives Gehaltspaket

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bzw. Ihres derzeitigen Gehalts und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Unsere Beraterin, Frau Anne-Corinne Buggel wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Gender-Hinweis
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

SIMILAR JOBS
  • Head of Operational Excellence (all genders)

    Das Unternehmen

    Unser Mandant ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen im Bereich Energiemanagement und -optimierung, die weltweit im Einsatz sind und zur nachhaltigen digitalen Transformation beitragen. Mit Hauptsitz in Berlin entwickelt das Unternehmen mit über 2.000 Mitarbeitenden seit mehr als 50 Jahren innovative und integrierte Softwareprodukte und ist dort zum Teil Branchenführer. Tiefgreifendes technologisches Know-how, starke Kundenorientierung und umfangreiche Erfahrung in komplexen Projekten zeichnen das Unternehmen aus. Mit Leidenschaft und technologischer Kompetenz werden Kunden weltweit betreut.

    • Branche: Softwareentwicklung
    • Standort: Deutschlandweit 

    Ihre Aufgaben

    • Gesamtverantwortung für kontinuierliche Verbesserungsprojekte und -prozesse zur Steigerung der Produktivität und Senkung der Kosten im Softwareentwicklungsumfeld
    • Identifizierung, Leitung und Unterstützung von Projekten zur Vereinfachung von Abläufen und Prozessen sowie zur Reduzierung von Komplexität
    • Führung und Entwicklung eines kleinen Teams
    • Anwendung von Lean Methoden und Six Sigma zur kontinuierlichen Verbesserung
    • Auf- und Ausbau eines konzernweit hohen Qualitätsbewusstseins, verbunden mit Training und Coaching der Mitarbeitenden in Bezug auf Prozessoptimierung und Lean-Methoden
    • Entwicklung von Kennzahlen und KPIs, deren kontinuierliche Messung und Überwachung im Rahmen von Reviews und Projekt-Follow-Ups
    • Verbesserung der standort- und funktionsübergreifenden Zusammenarbeit 
    • Unterstützung des unternehmensweiten Change Managements

    Ihr Profil

    • Mehrjährige Berufserfahrung und ausgeprägte Expertise in den Bereichen Operational Excellence, Qualitätsmanagement und Change Management im Umfeld der Softwareentwicklung.
    • Kenntnisse in Lean Methoden und Six Sigma
    • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und Zahlenaffinität verbunden mit einem hohen Kostenbewusstsein 
    • Fähigkeit zum Aufbau von Beziehungen und Freude an der Zusammenarbeit mit verschiedenen Abteilungen und Stakeholdern
    • Überdurchschnittliche Ergebnisorientierung und die Fähigkeit, qualitativ hochwertige Arbeitsergebnisse zu liefern in einem hochkomplexen Umfeld
    • Erfahrung in der Arbeit in internationalen Teams oder im Ausland
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Die Rolle bietet

    • Die Möglichkeit, maßgeblich zur Erreichung operativer Exzellenz beizutragen, damit Standards zu setzen und den Wandel des Unternehmens aktiv mitzugestalten.
    • Ein Arbeitsumfeld, das Selbständigkeit und Freiräume zur Verwirklichung von Ideen ermöglicht.
    • Eine attraktive Vergütung mit der Möglichkeit zur Teilnahme am Aktienprogramm des Unternehmens.  

    Kontakt

    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (inklusive Zeugnisse, gerne mit Anschreiben) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bzw. Ihres derzeitigen Gehalts und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Unsere Beraterin Frau Anne-Corinne Buggel wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Gender-Hinweis

    Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

     

  • Regionaler Key Account Manager DIY/LEH Süd-Deutschland (all genders)
    Das Unternehmen
    Unser Mandant ist seit über 40 Jahren ein erfolgreicher Entwickler, Hersteller und Vertreiber von Spezial Reinigungs-, Pflege- und Schutz-Produkten. Jahrzehntelange Forschungs- und Entwicklungsleistung sichert den technischen Vorsprung und das Know-how, um als marktführender Vollsortimenter richtungsweisende Trends frühzeitig zu erkennen und entsprechende Produkte zu entwickeln. Der Schwerpunkt des Vertriebes unserer Produkte erfolgt heute über DIY-, Drogerie-, LEH-, Fach- und C&C Märkte. Mit ca. 4.000 Outlets alleine in Deutschland ist man die Marke Nr. 1 unter den Vollsortimentern in diesem Marktsegment.

    Aktuell suchen wir einen Regionalen Key Account Manager DIY/LEH (all genders) für die Region Süd-Deutschland, um das erfolgreiche Vertriebs-Team zu ergänzen.
    • Branche: Konsumgüter
    • Arbeitsort: Remote – Süd-Deutschland
     
    Ihre Aufgaben
    • Du managst die operative und strategische Zusammenarbeit mit regionalen Key Accounts
    • Du setzt die mit nationalen Key Accounts vereinbarten Maßnahmen und strategischen Vertriebsziele in deiner Region um
    • Du bist verantwortlich für die Neukundengewinnung von regionalen Zentralen und Key Accounts
    • Du setzt unser Erfolgskonzept gezielt bei Entscheidern, Gesellschaftern und Untergruppen in der Region um
    • Du analysierst kontinuierlich die Markt- und Kundenentwicklungen und überprüfst den Erfolg von kundenbezogenen Marketing- und Vertriebsaktivitäten
    • Du bist verantwortlich für die Erreichung der Umsatz-, Absatz-, Ertrags- und Distributionsziele in deiner Region
    • Du besuchst und entwickelst die Top Märkte in Deiner Region
    • Du steuerst und überwachst den externen Dienstleister in deiner Region
     
    Ihr Profil
    • Du hast ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung
    • Du bist leidenschaftlicher Vertriebler und hast bereits erste Erfahrung im regionalen Key Account Management im DIY- und / oder LEH-Bereich
    • Du hast dir bereits ein Netzwerk in der deutschen DIY- und/oder LEH-Branche aufgebaut
    • Eine strategische, vernetzte und analytische Denk- und Arbeitsweise gehört zu deinen Stärken
    • Deine ausgeprägte Kunden- und Service-Orientierung sowie dein Verantwortungsbewusstsein zeichnen Dich aus
    • Dein verfügst über ein sehr gutes Kommunikations- und Verhandlungsgeschick
    • Du bist ein engagierte Teamplayer­ mit hohem Maß an Selbst­ständigkeit, Flexibilität und Hands-on-Mentalität
    • Für dich sind regelmäßiges Reisen und Übernachten innerhalb deiner Region selbstverständlich
     
    Kontakt
    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bzw. Ihres derzeitigen Gehalts und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Unser Berater, Herr Jörg Schoening wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Gender-Hinweis
    Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

     
  • Director Market Intelligence (all genders)

    Das Unternehmen

    Unser Mandant ist eine international tätige Unternehmensgruppe und gehört zu den
    wichtigsten Marktführern der Installationsbranche. Als Premiumanbieter umfasst das
    Sortiment mehr als 15.000 Produkte, zusätzlich wird den Kunden eine Komplettlösung
    innerhalb der Installationstechnik geboten.
    Zur zukünftigen Weiterentwicklung der Funktion Corporate Strategy suchen wir zum
    nächstmöglichen Zeitpunkt einen „Director Market Intelligence“ (m/w/d) in Vollzeit.
     
    • Branche: Baumaterialien
    • Standort: Großraum Köln

    Ihre Aufgaben

    • Sie verantworten die neue Zentralfunktion Market Intelligence und steuern sowohl externe Dienstleistungen als auch interne, bereichsübergreifende Prozesse, um den Aufbau der zentralen Market Intelligence Unit innerhalb der Corporate Strategy zu gewährleisten
    • Sie verantworten die Market Intelligence-Governance (Anforderungen, Regelwerk, Methoden, kross-funktionale Verantwortlichkeiten, Regelmäßigkeit, etc.) unternehmensweit und die zentralen Marktmodelle inkl. zugrundeliegender Datenbanken als primäre Quellen zu Themen wie Marktgrößen, Geschäftspotenzialen, M&A, vorgelagerten Wertschöpfungsstufen (Energie, Rohstoffe, etc.) und Wettbewerb
    • Sie leiten die Weiterentwicklung vorhandener Prozesse und Methoden sowie die Überführung von Aktivitäten in passende Templates zur Bereichsübergreifenden Nutzung (Playbook Market Intelligence) und zur Anbindung an vorhandene oder zu ergänzende Systeme und Tools
    • Sie führen moderne State-of-the-Art-Prozesse und -Tools inkl. Automatisierung ein, um einen maximalen Effizienzgrad bei der Modellierung von Marktpotenzialen und der Ableitung von Handlungsempfehlungen zu erzielen
    • Sie konzipieren Trainingskonzepte für andere Fachbereiche, um Market Intelligence-Prozesse und -Tools noch gewinnbringender bei der Entscheidungsfindung einzusetzen und sind verantwortlich für die Implementierung dieser Prozesse

    Ihr Profil

    • Sie weisen einen ausgezeichneten Universitätsabschluss (Master/Diplom in den Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwesen oder Naturwissenschaften auf – gerne ergänzt durch Promotion/MBA) an einer der führenden Hochschulen oder internationalen Business Schools mit Auszeichnung
    • Sie haben mindestens sieben Jahre Berufserfahrung im Bereich Data-Analytics und / oder Market Intelligence, erworben bei einer Top-Adresse in der Unternehmensberatung oder in Corporate Strategy- und Market Intelligence-Funktionen von großen und international aufgestellten Unternehmen
    • Sie bringen exzellente konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie hohe Problemlösungskompetenz gepaart mit ausgewiesener Ergebnisorientierung und Umsetzungsstäke mit
    • Sie weisen Fachwissen im Umgang mit relevanten, analytischen und statistischen Methoden sowie Softwarelösungen und exzellente Kenntnisse der relevanten IT-Tools (z.B. Python, R, …) auf
    • Sie haben sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch, Englisch und wenn möglich, einer weiteren Fremdsprache

    Kontakt

    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (inklusive Zeugnisse, gerne mit Anschreiben) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bzw. Ihres derzeitigen Gehalts und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Frau Sina Hartung wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.
    Gender-Hinweis
    Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.