Interim Manager als Leiter Einkauf (m/w/d)

Job ID: 11235

Interim Manager als Leiter Einkauf (m/w/d)

img

Job Description

Das Unternehmen

Unser Mandant ist ein wachstumsstarker Großhändler von technischen Produkten für Handwerk und Industrie mit mehreren tausend Mitarbeitern und internationalen Standorten.

Für das Headquarters suchen wir aktuell, zur zeitlich befristeten Unterstützung der Geschäftsführung, einen Interim Manager als Leiter Einkauf (m/w/d).

  • Branche: technischer Großhandel
  • Standort: nördliches Baden Württemberg

Ihre Aufgaben

  • Als Interim Manager „Leiter Einkauf (m/w/d)“ sind Ihre Projekte:
    • Optimierung und Digitalisierung der gesamten Prozesskette Einkauf
    • Evaluieren der Einkaufsprozesse, Optimierungsmaßnahmen erarbeiten und umsetzen
    • Verschlankung der bestehenden Prozesse und Automatisierung der internen Abläufe
    • Weiterentwicklung der Aufbau- und Ablauforganisation
    • „Bottlenecks“ im Verhandlungsprozess finden, benennen und mit entsprechenden Maßnahmen auflösen
    • Erarbeiten von Verhandlungsstrategien mit dem Ziel, die optimalen Einkaufspreise zu erzielen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Betriebswirtschaft, Ingenieurwissenschaften, Informatik o. ä.)
  • Mehrjährige Führungspraxis im Einkauf, als strategischer, internationaler Einkäufer mit Bezug zum operativen Tagesgeschäft in einem technischen Umfeld
  • Erfahrungen in der Entwicklung von Organisationen und Prozessen,
  • Erfahren in IT, e- Procurement, Artificial Intelligence (AI) in der Supply Chain
  • Geübt in der Vertragsprüfung
  • Konzeptionelle und analytische Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur Detailarbeit
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse

Projektdaten

  • Dauer: 3-9 Monate
  • Start: kurzfristig

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (inklusive Projektliste, gerne mit Anschreiben) unter Angabe Ihrer Tagessatzvorstellung und der Nennung Ihres frühestmöglichen Starttermins. Unser Berater, Herr Thomas Kollmar, wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

 

Gender-Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.