This job is no longer available.
You can view related vacancies or set-up an email alert notification when similar jobs are added to the website using the buttons below.

[11670]Business Manager Baumaschinen (m/w/d)

 

Job Description

Das Unternehmen

Unser Mandant ist ein globales Investitionsgüterunternehmen, das sich auf Maschinen und Dienstleitungen, unter anderem Baumaschinen, spezialisiert hat. Über die Händler können sich die Kunden auf einen echten professionellen Partner mit hervorragendem Geräte- und Kundendienst, branchenführenden Garantien und flexibler Finanzierung verlassen. Für den Auf- und Ausbau des Händlernetzes im Verkaufsgebiet Süddeutschland und Österreich suchen wir einen erfahrenen Business Manager (m/w/d).
 
  • Branche: Baugewerbe/Baumaschinen
  • Standort: Remote (nach Möglichkeit im Vertriebsgebiet)

Ihre Aufgaben

  • Planung und Durchführung von Jahres-, Abschluss- und Preisgesprächen sowie deren Nachbereitung und Dokumentation mit Handelspartnern
  • Strategien, Maßnahmen entwickeln und umsetzen, damit die vereinbarten Ziele erreicht werden
  • Erstellung eines jährlichen Geschäftsplans mit den Händlern, einschließlich der Ziele für die einzelnen Produktlinien und der entsprechenden Aktivitätsplänen
  • Entwicklung und Ausbau des bestehenden Vertriebsnetzes und Koordinierung der Ziele mit den Teammitgliedern von Parts, Service, Marketing und Finance
  • Bearbeitung und Koordination kundenspezifischer Finanzierungskonzepte mit der unternehmenseigenen Bank
  • Verbesserung der Händlerfähigkeiten in Abstimmung mit dem Netzwerkentwicklungsteam
  • Marktbeobachtung und -analysen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder technisches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Vertriebserfahrung (B2B), idealerweise in der Baumaschinenbranche
  • Reisebereitschaft (ca. 60%), hohe Flexibilität und „hands on“-Mentalität sowie eine schnelle Auffassungsgabe
  • Hohe Einsatzbereitschaft sowie strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise
  • Lösungsorientierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke, sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse

Die Rolle bietet

  • ein attraktives Vergütungspaket mit Firmenwagen auch zur privaten Nutzung
  • ein breites Aufgabengebiet mit ausgeprägtem Spektrum an Handlungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Abwechslung durch spannende und vielseitige Aufgaben 
  • ein offenes, erfolgsorientiertes Team
 

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (inklusive Zeugnisse, gerne mit Anschreiben) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bzw. Ihres derzeitigen Gehalts und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Unser Berater, Herr Wolfgang Reim, wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Gender-Hinweis
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.
 
SIMILAR JOBS
  • District Manager GSA (all genders)

    Das Unternehmen

    Unser Mandant ist ein globaler Hersteller von Baumaschinen und Bestandteil eines Weltkonzerns. Als erster Ansprechpartner für Fragen der Händler in Bezug auf Produkte, Vertrieb und Marketing im Tagesgeschäft suchen wir einen District Manager (all genders) für die Region DACH.
     
    • Branche: Baumaschinen
    • Standort: Remote

    Ihre Aufgaben

     
    • Umsetzung der Vertriebs- und Marketingstrategie in Zusammenarbeit mit dem Vertriebsleiter
    • Eigenständige Betreuung von Handelspartnern, und falls notwendig, Unterstützung bei Kundenbesuchen
    • Identifikation und Definition von Markt- und Kundenanforderungen und Abstimmung mit dem Product Management
    • Planung und Durchführung von Jahres-, Abschluss- und Preisgesprächen sowie deren Nachbereitung und Dokumentation mit Handelspartnern
    • Bearbeitung und Nachverfolgung von Ausschreibungen
    • Markt- und Wettbewerbsbeobachtungen
    • Erstellung von Angeboten sowie Preis- und Vertragsverhandlungen
    • Teilnahme an Messen und Organisation von Vorführungen
    • Organisation von Schulungen

    Ihr Profil

    • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder technisches Studium oder vergleichbare Qualifikation
    • Mehrjährige Erfahrung im Vertrieb von erklärungsbedürftigen Produkten, idealerweise Baumaschinen
    • Selbständige, eigenverantwortliche und zuverlässige Arbeitsweise
    • Diplomatisches Geschick und ausgeprägte Eigeninitiative
    • Kommunikationsstärke, sowie gute Englischkenntnisse
    • Hohe Reisebereitschaft
    • Gute MS-Office Kenntnisse
    • Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

    Die Rolle bietet

    • Anspruchsvolle Aufgabe mit Gestaltungsspielraum
    • Effizienz durch kurze Entscheidungswege
    • Attraktives Gehaltspaket
    • Firmenwagen, auch zur privaten Nutzung

    Kontakt

    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (inklusive Zeugnisse, gerne mit Anschreiben) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bzw. Ihres derzeitigen Gehalts und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Unser Berater, Herr Wolfgang Reim, wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.
    Gender-Hinweis
    Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.
     
  • Territory Sales Manage (all genders)

    Das Unternehmen

    Unser Mandant ist ein führender Hersteller von Baumaschinen und ist Bestandteil eines internationalen Konzerns. Für die Akquise und Betreuung von Endkunden und Mietpartnern im Verkaufsgebiet (Saarland) sowie Verkaufsgebiet Nord (Großraum Limburg, Koblenz) suchen wir einen Territory Sales Manager (all genders). Im Vertriebsgebiet ist der Aufbau einer Niederlassung geplant. Der zukünftige Stelleninhaber (all genders) ist unter anderem für die Einstellung des benötigten Personals, die Beschaffung der Geräte und Ausstattung verantwortlich. Es ist das Ziel, mit dem Verkauf und der Vermietung aus diesem Standort heraus am Ende des Q1 2025 zu beginnen.
    • Branche: Maschinenbau/Baumaschinen
    • Standort: Remote, (im Vertriebsgebiet)

    Ihre Aufgaben

    • Entwicklung und Umsetzung von Verkaufsstrategien in Abstimmung mit der Vertriebsleitung
    • Suche und Qualifizierung möglicher Standorte für eine künftige Niederlassung
    • Ansprechpartner für die Endkunden und Mietpartnern in der Vertriebsregion (B2C)
    • Aktive Neukundenakquise und kontinuierlicher Ausbau der Marktanteile
    • Angebotserstellung, -verfolgung, -verhandlung und Verkaufsabschluss
    • Durchführung von Markt- und Wettbewerbsanalysen, Analyse von Marktpotentialen
    • Kompetente Produktberatung sowie Produktschulung und Vorführungen
    • Repräsentation des Unternehmens auf Messen und Veranstaltungen

    Ihr Profil

    •  Abgeschlossene betriebswirtschaftliche oder technische Ausbildung idealerweise mit einer Weiterbildung zum Meister oder Techniker oder vergleichbare Qualifikation; Alternativ auch betriebswirtschaftliches oder technisches Studium
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Vertrieb (B2C) von Investitionsgütern mit hoher Anwendungsberatung, vorzugsweise Baumaschinen
    • „Hands on“, wie es für den Aufbau einer Niederlassung notwendig ist
    • Gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
    • Selbständige, eigenverantwortliche und zuverlässige Arbeitsweise
    • Aufgeschlossenheit, Kontaktfreude und Teamfähigkeit
    • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute englische Sprachkenntnisse
    • Sicherer und routinierter Umgang mit Vertriebskennzahlen
    • Hohe Reisebereitschaft

    Die Rolle bietet

    • Anspruchsvolle Aufgabe im Vertrieb mit Gestaltungsspielraum
    • Effizienz durch kurze Entscheidungswege
    • Umfangreiche Sozialleistungen, die Sie von einem fortschrittlichen Unternehmen erwarten können
    • Attraktives Gehaltspaket inklusive Firmenwagen
    • Möglichkeit zum Homeoffice

    Kontakt

    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (inklusive Zeugnisse, gerne mit Anschreiben) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bzw. Ihres derzeitigen Gehalts und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins

  • Interim Management Fertigungs-/Produktionsleitung (all genders)
    Unternehmen /Ist-Situation:

    Branche: Antriebstechnik (Getriebe und Getriebekomponenten)

    Unser Mandant ist Teil
    einer mittelständischen, international agierenden AG mit mehr als 1000 Mitarbeitern an verschiedenen globalen Standorten. Mit insgesamt 4 Geschäftsbereichen fokussiert man sich mit hochtechnologischen Maschinen und Lösungen auf die Antriebstechnik für unterschiedlichste Anwendungen in diversen Marktsegmenten, wie z.B. Automotive & Fahrzeugbau, E-Mobility, Windkraft, Aviation & Schiffbau, Mining, Off-Shore, Automation

    Eine hohe Technologiekompetenz, gepaart mit tiefgreifendem Fertigungs-Know-how sowie die verlässlich hohe Produktqualität wird seit Jahren im Markt geschätzt und bildet die Grundlage für weiteres Wachstum.


    Aufgabenstellung für Interim Manager:

    •  Leitung des Fertigungsbereichs als Vakanzüberbrückung

    •  Fachliche und disziplinarische Verantwortung für die Abteilung Fertigung des Geschäftsbereichs Antriebstechnik. Sie führen und entwickeln ca. 70 Mitarbeiter
      6 Direct Reports (4 Vorarbeiter /Gruppenleiter; 2 NC-Programmierer)
    •  Verantwortung für die Fertigung in bis zu 21 Schichten/Woche entlang der Schritte:
      o  Drehen, Fräsen, Bohren
      o  Verzahnungsfräsen
      o  Verzahnungsschleifen
    •  Einhaltung der Qualitätsstandards und die Umsetzung von Qualitätskontroll- und Prüfmaßnahmen
    •  Verantwortung für umfangreichen Maschinenpark mit weltweit einzigartigen Hochpräzisionsmaschinen in Industrie 4.0 – Umgebung
    •  Analyse der bestehenden Prozesse und deren Weiterentwicklung entsprechend einer Lean Production Philosophie
    •  Ausbau und Weiterentwicklung der kennzahlengesteuerten Fertigung
    •  Nutzung eines großen Freiraums zur optimalen Gestaltung des gesamten Fertigungsbereichs
    •  Enge Zusammenarbeit mit den Bereichen „Qualität und Technologie“,   „Arbeitsvorbereitung“, „Supply Chain Management/Fertigungssteuerung“ sowie   „Instandhaltung“

     
    ÞPrioritäten:
    • Analyse und Bewertung der aktuellen Organisation und Prozesse
    • Identifizierung von potenziellen Verbesserungsmaßnahmen in den Prozessen und entsprechende Umsetzung
    • Ggf. Anpassung der Organisation in Rücksprache mit dem Geschäftsbereichsleiter
    • Erarbeitung eines Kennzahlensystems
    • Implementierung von LEAN-Management, KVP, 5S, etc.