This job is no longer available.
You can view related vacancies or set-up an email alert notification when similar jobs are added to the website using the buttons below.

[11678]INTERIM Disponent Beschaffung (m/w/d)

 

Job Description

Das Unternehmen

Unser Mandant ist ein international aufgestellter und mit seinen Produkten hervorragend aufgestellter Automobil-Zulieferer mit mehreren tausend Mitarbeitenden weltweit. Im hier relevanten Werk im Ruhrgebiet werden Bremsbeläge in Groß- und Kleinserie für sämtliche OEMs hergestellt.
 
  • Branche: Automotive
  • Standort: NRW, Ruhrgebiet

Ihre Aufgaben

  • Umsetzung der vom Konzerneinkauf und der Logistik-Leitung vorgegebenen Einkaufsstrategien für alle relevanten Funktionsbereiche
  • Erstellung der Systemdokumentation aller Kosteninformationen des Einkaufgebietes
  • Überwachung der kommerziellen Prozesse für die Bestellung aller Materialien im Rahmen des Einkaufsachgebietes
  • Einhaltung und Kontrolle von Quoten und Wiederbeschaffungszeiten
  • Erstellung von Vorschauen und Prognosen
  • Werkseinkauf - Beschaffung direkter Produktionsmaterialien
  • Lieferantenmanagement sowie Lieferantenbewertung
  • Bestandsmanagement
 

Ihr Profil

  • Bachelor in Logistik oder vergleichbare Qualifikation oder Berufsausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Einkauf/Beschaffung in einer komplexen internationalen Industrieumgebung und/oder der Disposition
  • Gute Kenntnisse im Lieferantenprozess und der Lieferantenbewertung
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute SAP R3-Kenntnisse

Dauer: ca. 3-6 Monate


START: asap; 06/23


HONORAR:
Tagessatz VB (bitte beachten, dass es sich um eine Experten –, keine Führungsrolle handelt. Reisekosten bitte separat aufführen oder den Tagessatz als ‚All In‘ benennen)


Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (inklusive Projektliste) an unseren Berater Olaf Schnell unter Angabe Ihres Tagessatzes und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Gender-Hinweis:
sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.
 
SIMILAR JOBS
  • Leitung Rechnungswesen (all genders)
    Das Unternehmen

    Unser Mandant ist Teil einer mittelständischen, international agierenden Aktiengesellschaft mit mehr als 1000 Mitarbeitern an verschiedenen globalen Standorten. Mit insgesamt 4 Geschäftsbereichen fokussiert man sich mit hochtechnologischen Maschinen und Lösungen auf die Antriebstechnik für unterschiedlichste Anwendungen in diversen Marktsegmenten, wie z.B. Automotive & Fahrzeugbau, E-Mobility, Windkraft, Aviation & Schiffbau, Mining, Off-Shore, Automation
    Eine hohe Technologiekompetenz, gepaart mit tiefgreifendem Fertigungs-Know-how sowie die verlässlich hohe Produktqualität wird seit Jahren im Markt geschätzt und bildet die Grundlage für weiteres Wachstum. 


    Im Zuge einer Nachfolge und zur erfolgreichen Weiterentwicklung des Finanzbereiches suchen wir den

    Leiter Rechnungswesen (all genders)

    Standort: Nordrhein-Westfalen; Bergisches Land; PLZ-Gebiet:42


    Ihr Verantwortungsbereich
    • Führung von ca. 10 Mitarbeitenden und Motivation des Teams zur Förderung einer positiven Arbeitsatmosphäre.
    • Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen sowie der Quartals-Packages unserer Gesellschaft.
    • Verantwortung für das deutsche Berichtswesen im Rahmen der Quartalsabschlüsse inklusive Pflege der Berichtsformulare.
    • Verantwortung für die Bereiche Finanzbuchhaltung, Steuern, Debitoren, Kreditoren, Eingangsrechnungsprüfung.
    • Sicherstellung der zeitnahen Verbuchung aller Geschäftsvorfälle unter Berücksichtigung der Konzernrichtlinien und gesetzlichen Vorgaben.
    • Betreuung der Wirtschafts- und Betriebsprüfer sowie Steuerberater; Vorbereitung und Begleitung von internen und externen Prüfungen.
    • Ausbau und Optimierung von Strukturen und Prozessen innerhalb der Abteilung und Schnittstellenfunktionen, insbesondere treiben der Digitalisierungsinitiativen.

    Ihr Profil
    • Erfolgreich abgeschlossenes, kaufmännisches Studium (z.B. Schwerpunkt Finanzen) oder eine kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Zusatzqualifikation (z.B. Bilanzbuchhalter/in oder Steuerberater/in)
    • Langjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Finanz- und Rechnungswesen
    • Mehrjährige Erfahrung in der Führung von Teams
    • Starkes Organisationstalent, gepaart mit hoher Effizienz und einer schnellen Auffassungsgabe
    • Hands-On Mentalität, Teamfähigkeit, Flexibilität und soziale Führungskompetenz, sowie eigenständige, lösungsorientierte, proaktive und strukturierte Arbeitsweise.
    • Gute Kenntnisse von SAP, MS-Office sowie gute Kenntnisse der englischen Sprache

    Die Rolle bietet
    • Möglichkeit der Weiterentwicklung im Unternehmen
    • Flexible Arbeitszeiten sowie Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
    • Regelmäßige Weiterbildung
    • Betriebliche Altersvorsorge

    Kontakt
    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (inklusive CV, Zeugnisse /Referenzen) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Unser Berater, Herr Stefan Müller wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Gender-Hinweis
    Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

     
  • INTERIM Senior Systems Engineer Regelungstechnik (all genders)

    Das Unternehmen

    Unser Mandant ist ein weltweit führender Anbieter von integrierten Lösungen für die Energiewende und die Kreislaufwirtschaft mit Fokus auf Waste to Energie (WtE) und Renewable-Gas (RG).
    Gemeinsam mit den Kunden werden weltweit Lösungen für die thermische Abfallbehandlung in Müllverbrennungsanlagen (Waste to Energy) entwickelt.
    Unser Mandant vereint umfassende Projektmanagement-, Engineering-, Beschaffungs- und Montageplanungskapazitäten und begleitet Kundenprojekte durch den ganzen Lebenszyklus.

    Das Aufgabenspektrum umfasst die Auslegung und Dokumentation von Regelkreisen in Abstimmung mit der hausinternen Verfahrens-, Feuerungs- und Kesseltechnik sowie der Inbetriebsetzung der Gewerke im In- und Ausland. Der Lieferumfang umfasst typischerweise die Feuerung und den Kessel sowie zugehöriges Equipment wie Verbrennungsluftversorgung, Hydraulik, Brenner und Kesselreinigung. Darüber hinaus können Nebenanlagen (Kühlwasser, Druckluftversorgung, Prozesswasserversorgung), der Wasser-Dampf-Kreis und die Rauchgasreinigung im Umfang sein. Im Einzelnen beinhaltet das:
     

    Ihre Aufgaben

    • Selbständige Bearbeitung von Aufgaben der Automatisierungs- und Regelungstechnik für Projekte im Bereich Waste-to-Energy.
    • Erarbeitung und Umsetzung der verfahrenstechnischen Vorgaben und Definition der Aufgabenstellung an die Automatisierungstechnik in Form von Funktionsplänen, vorwiegend nach VGB-Richtlinien, aber auch nach anderen extern vorgegebenen Standards.
    • Erstellung der Funktionspläne (FuP) bzw. Functional Design Specifications (FDS) und der leittechnischen Bildschirmansichten in COMOS PT
    • Beratung und Unterstützung aller beteiligten internen Bereiche und Abteilungen hinsichtlich der jeweiligen automatisierungs- und leittechnischen Anforderungen
    • Informationsaustausch und Anleitung des EMSR-Programmierers auf Basis der von ihm erstellten Dokumente (z.B. FuP, FDS)
    • Inbetriebnahme der Automatisierungsfunktionen mit Schwerpunkt Regelungs-optimierung in enger Zusammenarbeit mit der verfahrens- und maschinen-technischen Inbetriebnahme unseres Hauses sowie dem Inbetriebnahmepersonal des Lieferanten und der Leittechnik auf Baustellen im In- und Ausland.
    • Dokumentation sämtlicher Arbeitsergebnisse

    Ihr Profil

    • Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Informatik oder Automatisierungstechnik mit Schwerpunkt Regelungstechnik oder vergleichbare Studiengänge
    • Einschlägige Berufserfahrung in der Projektierung, Dokumentation und Inbetriebnahme von Funktionsgruppensteuerungen, Regelkreisen, Umschaltautomatiken, An- und Abfahrschrittketten und Feuerleistungsregelungen in Müllverbrennungsanlagen.
    • Kompetenz in der Erstellung von Funktionsplänen und sicherer Umgang mit Planungssoftware (z.B. AutoCAD und insbesondere COMOS PT)
    • Fundierte Kenntnisse relevanter Programmiersprachen und -systeme
    • Kundenorientierung und Bereitschaft zu längerfristigen Einsätzen im In- und Ausland
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Bereitschaft zu Inbetriebnahmen im In- und Ausland für einen Zeitraum von ca. 4 bis 6 Wochen
      
    Projektdaten
    • Laufzeit: ca. 6 Monate, Verlängerung sowie Übernahme möglich
    • Umfang: 5 Tage p. Woche
    • Start: asap

    Gender-Hinweis:
    Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

    Kontakt

    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (inkl. Projektliste) unter Angabe Ihres Tagessatzes und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Unser Berater, Herr Olaf Schnell, wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.
     
  • INTERIM Projekt: Restrukturierung Bereich Marketing (all genders)

    Das Unternehmen

    Bei unserem Mandanten handelt es sich um einen führenden Hersteller aus der Bauzuliefererindustrie. Für den Aufbau einer marktorientierten und strategischen Abteilung Marketing, sowie der Integration des Produktmanagements in die zukünftige Abteilung, suchen wir einen erfahrenen INTERIM Marketing Manager (all genders), nach Möglichkeit mit Erfahrung aus dem Baustoffbereich.
    • Branche: Bauzuliefererindustrie
    • Standort: Norddeutschland

    Ihre Aufgaben bei diesem Projekt

    • Analyse des Istzustandes des Bereiches Marketing
    • Marktanalyse des Wettbewerbsumfeld (wie ist der direkte Wettbewerb hier aufgestellt)
    • Analyse des kurzfristigen und langfristigen Bedarfs
    • Entwicklung eines mit der Organisation abgestimmten Zielbildes
    • Aufbau einer integrierten Marketingstrategie bis 2028, im Kontext der Unternehmens- und Vertriebsstrategie
    • Begleitung des Aufbaus der Abteilung für einen definierten Zeitraum mit Soll/Ist Abgleich
    • „Sparring“ mit der Bereichsleitung, sowie Abstimmung mit Geschäftsführung und Vorstand

    Ihr Profil

    • Langjährige Berufserfahrung im internationalen Marketing, bevorzugt im Baustoffbereich
    • Hohe Expertise und fachliches Know-how im Bereich „Change Management“
    • Motivierende und inspirierende Persönlichkeit sowie Leidenschaft, eine Zukunftsorganisation zu entwickeln
    • Verhandlungssichere Kommunikation in Deutsch und Englisch
    • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse

    Projektdaten

    • Dauer: 6 Monate +
    • Umfang: 5 Tage pro Woche (Remote 2 Tage möglich)
    • Start: schnellstmöglich

    Kontakt

    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihres Tagessatzes (Vor-Ort und remote) und der Nennung Ihres frühestmöglichen Starttermins. Unser Berater Herr Wolfgang Reim wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.
    Gender-Hinweis
    Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.