This job is no longer available.
You can view related vacancies or set-up an email alert notification when similar jobs are added to the website using the buttons below.

Job Description

EO Executives have been retained to find a leader for a leading manufacturing company, based in the Johannesburg area of South Africa.

The Company
A leading company with combined 62 years experience in Product Designing and Manufacturing of Cost Effective, Low Maintenance, Electro Mechanical Physical Security Equipment and Systems for Banks, Bulk Cash Services, Prisons, Hospitals, Embassies, Mines, Commerce etc, with an excellent 27 year track record.
  • End To End Physical Security.
  • Solution driven Designer, Manufacturer, Installer and maintainer of a full range Physical Security Equipment and Systems, RSA and Africa wide.
  • Committed to Protect Lives and Assets.
  • Ongoing invention and product improvement with our fully equipped Research and Development facilities, which includes the latest state of the art 3D Design Software.
  • Customized Electro Mechanical Equipment and System designer and manufacturer.
  • Fully equipped 7000m² workshops with Latest Technology Laser Cutting, Bending and Shaping, etc. equipment with a 100+ competent managers and employees to successfully complete large projects.
  • Continuous in-house and specialized outsourced training of workforce.
  • Own fleet of vehicles to transport and service our products.
  • Contingency in the event of strikes, power failures etc.
  • Adequate Electro Mechanical and Electronic components on hand at all times for current and contingency purposes.
  • Proudly South African, with 95% of equipment in-house manufactured and applicable components locally sourced.
Accreditations
  • Agrément certified
  • SABS certified
  • PSIRA certified
  • ISO 9000 compliant
  • OHS compliant
  • KABA accredited
  • S.G accredited
Context of the Role
Reports to:
 Board Chairman/CEO

Scope:
The company currently has a turnover of approximately R 250 million with innovations in the pipeline that can grow it to R 300 to R 400 million. Organogram available.

Job Description:  CEO|CEO Designate
Objective of the Role:
The CEO is expected to be a hands-on operator that will manage all aspects of the company, provide stability for the organization, developing and executing a strategy that will drive profitable growth.
Key Performance Indicators: 
  1. Strategy & Business Plan
  2. Organisation
  3. Commercial
  4. Financial Wellness & Administration
  5. Compliance
  6. Manage investor relationships
Performance Standards

Strategy:
  • Develop the strategy, business plan, annual operating plan and budget to drive profitable growth over the short and medium term.
  • Drive continuous improvements by providing technical expertise and leadership within the engineering, quality and production departments.
  • Competitive landscape and the company's positioning.
  • New and existing market development
Organisation:
  • Lead, coach and motivate individuals and teams, focusing direct reports on key performance areas to achieve business objectives.
  • Identifying and effectively managing risks and opportunities.
  • Development of management team, ensuring sustainability.
  • Management team succession plan in place.
Commercial:
  • Contribute directly to marketing the company's brand and products through key customer relationships, in order to secure additional profitable contracts.
  • Key customer penetration and satisfaction, ensuring profitable growth in line with business plan.
  • Manage relationships with key customers, the Board and relevant  industry bodies.
Financial Wellness:
  • Accountable for achieving company financial results, including profit and cashflow.
  • EBITDA
  • Controlling Costs.
  • Monitoring return on new investments.
  • Timeous and accurate reporting to the Board monthly.
  • Pro-active actions to address performance gaps.
Compliance:
  • Ensure compliance with all corporate governance requirements, Health, Safety, Risk, Ethics, etc.
  • Maintenance of Quality and Safety certifications and target
Key Competences
  • Leadership, ability to develop, empower and manage, be part of a team.
  • Good Electro Mechanical engineer. Insights into this competence will enable this leader to innovate to increase sales, typically resulting from customer driven design engineering and design engineering into gaps identified in the market.
  • A keen insight into R&D lead sales. Intuitively lead and guide the team through viable product development cycles that will sustain this company’s leading role in its industry.
  • Passion for client relationship management.
  • Understand / worked in relatively small / Batch manufacturing /Service, managing productivity and cost in such a manufacturing environment. Here we are looking for a leader that worked him/herself up through the ranks. Most likely have been exposed to production management systems.
  • Good grip on costing and financial issues. At least at a level of “Finance for Non Financial Managers.
  • Worked in union based business.
  • Worked in privately owned business during career would be a benefit, it may facilitate a seamless takeover/handover from the current owner
  • Personality consultative in nature.
Qualifications
  • Electro-Mechanical Engineering Degree or equivalent
  • MBA would be advantageous
Remuneration
A structured, market related salary package consisting of a basic salary and incentive bonus, commensurate with experience and positions held to date.
 
SIMILAR JOBS
  • Regional Sales Manager e-truck (all genders)

    Das Unternehmen

    Unser Mandant ist ein führender Hersteller maschineller Lösungen für das Bauwesen, z. B. zur Verarbeitung von Beton, mit Firmensitz in Süddeutschland. Die Maschinen werden hauptsächlich für die Förderung, Verteilung und Einbringung von Baustoffen verwendet. Das Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz ist ein wichtiger Faktor für unseren Mandanten in der Innovationsstrategie und der Entwicklung von voll elektrischen Baumaschinen. Für den weiteren Ausbau des Produktbereiches e-truck suchen wir einen Regional Sales Manager (all genders). In Abstimmung mit dem Vertriebsleiter EMEA sowie in enger Zusammenarbeit mit den regionalen Länderorganisationen und Vertriebspartnern, dem Produktmanagement und Technik bearbeiten Sie die Vertriebsregion Europa.
    • Branche: Fahrzeugbau/Baumaschinen
    • Standort: Deutschland/Remote

    Ihre Aufgaben

    • Entwicklung und Umsetzung von Vertriebsstrategien in Abstimmung mit der Vertriebsleitung und den regionalen Vertriebsorganisationen bzw. Partnern
    • Unterstützung der lokalen Vertriebsorganisationen und Vertriebspartner
    • Externer und interner Ansprechpartner für alle Themen zu dem Produkt e-truck
    • Betreuung bestehender Kunden, aktive Neukundenakquise (B2C) und kontinuierlicher Ausbau der Marktanteile
    • Mitwirkung bei der Ausarbeitung einer Preisstrategie unter Berücksichtigung von kunden- und regionalspezifischen Gegebenheiten
    • Angebotserstellung, -verfolgung, -verhandlung und Verkaufsabschluss
    • Durchführung von Markt- und Wettbewerbsanalysen, Analyse von Marktpotentialen
    • Kompetente Produktberatung sowie Produktschulung und Vorführungen
    • Repräsentation des Unternehmens auf Messen und Veranstaltungen

    Ihr Profil

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Wirtschaftsingenieurwesens oder ein betriebswirtschaftliches Studium mit technischer Affinität oder alternativ eine technische Ausbildung mit Weiterbildung zum Techniker bzw. Kaufmännische Ausbildung mit technischer Affinität
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Vertrieb von Investitionsgütern mit hoher Anwendungsberatung, vorzugsweise Lastkraftwagen
    • Gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
    • Selbständige, eigenverantwortliche und zuverlässige Arbeitsweise
    • Aufgeschlossenheit, Kontaktfreude und Teamfähigkeit
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift,
    • Sicherer und routinierter Umgang mit Vertriebskennzahlen
    • Hohe Reisebereitschaft
    • Interkulturelle Kompetenz
     

    Die Rolle bietet

    • Anspruchsvolle Aufgabe im Vertrieb mit Gestaltungsspielraum
    • Effizienz durch kurze Entscheidungswege
    • Umfangreiche Sozialleistungen, die Sie von einem fortschrittlichen Unternehmen erwarten können
    • Attraktives Gehaltspaket, sowie Firmen PKW
    • Möglichkeit zum Mobilen arbeiten

    Kontakt

    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (inklusive Zeugnisse, gerne mit Anschreiben) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bzw. Ihres derzeitigen Gehalts und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Unser Berater, Herr Wolfgang Reim, wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.
     
  • Leiter Supply Chain Management (all genders)
    Das Unternehmen

    Unser Mandant ist Teil einer mittelständischen, international agierenden Aktiengesellschaft mit mehr als 1000 Mitarbeitern an verschiedenen globalen Standorten. Mit insgesamt 4 Geschäfts-bereichen fokussiert man sich mit hochtechnologischen Maschinen und Lösungen auf die Antriebstechnik für unterschiedlichste Anwendungen in diversen Marktsegmenten, wie z.B. Automotive & Fahrzeugbau, E-Mobility, Windkraft, Aviation & Schiffbau, Mining, Off-Shore, Automation.

    Mit dem Geschäftsbereich der Antriebstechnik bewegt man sich als Hidden-Champion in einem Nischenmarkt. Der Bereich pflegt als Technologieführer langjährige Geschäftsbeziehungen zu namhaften, internationalen Kunden aus den Bereichen Windenergie, Mining, Off-Shore und Schiffbau.
    Eine hohe Technologiekompetenz, gepaart mit tiefgreifendem Fertigungs-Know-how sowie die verlässlich hohe Produktqualität wird seit Jahren im Markt geschätzt und bildet die Grundlage für weiteres Wachstum. 


    Für den Geschäftsbereich „Antriebstechnik“ suchen wir im Zuge einer Nachfolge und zur erfolgreichen Weiterentwicklung der Supply Chain den

    Leiter Supply Chain Management (all genders)

    Standort: Nordrhein-Westfalen; Bergisches Land

    Ihre Aufgaben
    • Sie übernehmen die fachliche und disziplinarische Verantwortung für die Abteilung Supply Chain des Geschäftsbereichs Antriebstechnik mit den Funktionsbereichen Fertigungssteuerung, Materialdisposition, interne u. externe Logistik sowie Versand
    • Sie führen ein Team von 10 Mitarbeitenden und berichten selbst an den Geschäftsbereichsleiter
    • Sie entwickeln und befähigen Ihr Team, motivieren und fördern Ihre Mitarbeiter.
    • Sie analysieren die bestehenden Prozesse und treiben die Weiterentwicklung der Organisation und deren Prozesse entsprechend einer Lean-Production-Philosophie weiter voran.
    • Sie bauen ein Kennzahlensystems zur Steuerung der Organisation auf.
    • Sie bekommen einen großen Freiraum und nutzen diesen zur optimalen Gestaltung der gesamten Supply Chain
    • Sie pflegen langfristige Partnerschaften mit Lieferanten und Dienstleistern und bauen diese aus.
    • Als wichtiger Teil des Management-Teams schauen Sie über den Tellerrand hinaus und tragen dazu bei, den gesamten Geschäftsbereich weiterzuentwickeln.

    Ihr Profil
    • Abgeschlossenes Studium Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, BWL oder staatl. geprf. Techniker
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Supply Chain in einem produzierenden Unternehmen
    • Kenntnisse und Umsetzungserfahrung von Lean-Methoden
    • Hands-On Mentalität, Teamfähigkeit, Flexibilität und soziale Führungskompetenz, sowie eigenständige, lösungsorientierte, proaktive und strukturierte Arbeitsweise.
    • Sicherer Umgang mit SAP
    • Erfahrung mit Way RTS von Vorteil
    Die Rolle bietet
    • Hoher Grad an Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten
    • Möglichkeit der Weiterentwicklung im Unternehmen
    • Flexible Arbeitszeiten sowie Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
    • Regelmäßige Weiterbildung
    • Betriebliche Altersvorsorge

    Kontakt
    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (inklusive Zeugnisse, gerne mit Anschreiben) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bzw. Ihres derzeitigen Gehalts und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Unser Berater, Herr Stefan Müller wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Gender-Hinweis
    Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

     
  • INTERIM Projekt: Commercial Optimization (all genders)

    Das Unternehmen

    Unser Mandant ist ein mittelständisches Unternehmen im Bereich der Kunststoffverarbeitung mit eigenem Werkzeugbau in Sachsen.
    Es wird der/die Experte/in ad Interim gesucht die/der den Werkzeugbau allumfassend analysiert und den Gesellschaftern entsprechende Handlungsempfehlungen für eine Optimierung der wirtschaftlichen Ausrichtung gibt.
    • Branche: Werkzeugbau
    • Standort: Sachsen

    Ihre Aufgaben

    • Sie analysieren die Geschäftsprozesse, betriebswirtschaftlichen Auswertungen und sonstiges Zahlenwerk, um Transparenz des Ist-Standes zu erzeugen
    • Sie analysieren die Prozesse und Abläufe und erkennen so, wo es Handlungsbedarf für Optimierungen gibt
    • Sie führen Gespräche mit den relevanten Mitarbeitenden, um Schwachstellen und Optimierungspotenzial aufzudecken
    • Sie bewerten das aktuelle Kunden-Potenzial und erarbeiten Vorschläge für eine Steigerung der Umsätze in neuen Markt-Segmenten
    • Sie erarbeiten einen umfassenden Aktionsplan, der den Gesellschaftern als Entscheidungsgrundlage vorgelegt wird und den Sie strukturiert anstoßen
    • Die Arbeitsergebnisse und Analysen dokumentieren Sie detailliert

    Ihr Profil

    • Wir suchen den/die erfahrene/n Interim Manager/in, die/der im mittelständischen Umfeld mit den o.g. Aufgaben bereits konfrontiert war und Erfolge in der Neu-Ausrichtung vorweisen kann
    • Sicherer Umgang mit sämtlichen Zahlenwerken, Statistiken und die Abbildung der Schnittstelle zum Controlling (Zentrale) sind unabdingbar
    • Sie kennen die Herausforderungen des Werkzeugbaus und wissen, wie man mittelständische Betriebe dieser Art mit möglichst niedrigen Kosten und verbesserten Erträgen aufstellen kann
    • Sie besitzen Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick gepaart mit Empathie und ein hohes Maß an Durchsetzungsfähigkeit
    • Sie kennen den Mittelstand und wissen um die Notwendigkeit der pragmatischen und zügigen Umsetzbarkeit

    Projektdaten

    • Laufzeit: ca. 6-9 Monate
    • Umfang: 5 Tage p. Woche
    • Start: asap, 11/23
     

    Kontakt

    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (Lebenslauf, Projektliste) unter Angabe Ihres Tagessatzes (entweder all-in oder mit Benennung der zusätzlichen Kosten für Fahrten und ggf. Unterbringung) und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Unser Berater, Herr Olaf Schnell wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.
     

    Gender-Hinweis:

    Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.