This job is no longer available.
You can view related vacancies or set-up an email alert notification when similar jobs are added to the website using the buttons below.

[11636]Leiter Produktion (m/w/d)

 

Job Description

Das Unternehmen

Unser Mandant mit Sitz im Bergischen Land ist als Automobil-Zulieferer mit seinen Produkten weltweit für ausgezeichnete Qualität bekannt. Das Unternehmen ist Teil einer österreichischen Unternehmensgruppe mit ca. 500 Mitarbeitenden und im Bereich von Aluminium-Lösungen mit seinen hervorragenden Produkten als Marktführer anerkannt. Das Produkt-Spektrum umfasst überwiegend geschweißte Aluminium-Rohre sowie Komponenten und Baugruppen für Wärmetauscher (für Wasserkühler, Ladeluftkühler u.ä.).
 
  • Branche: Automotive
  • Standort: NRW, Bergisches Land    

Ihre Aufgaben

  • Leitung der Produktion mit ca. 60 Mitarbeitenden
  • Sicherstellung der termingerechten Herstellung gemäß Kundenanforderungen unter Einhaltung der Kosten, der Menge und der Qualität
  • Verantwortung für die Erreichung der Produktions-Jahresziele inkl. der Umsetzung vereinbarter Produktivitätssteigerungen mit den relevanten KPIs
  • Steuerung des Budgets und der relevanten Kosten
  • Verantwortung für die systematische und kontinuierliche Weiterentwicklung des Bereichs nach den gängigen Lean-Prinzipien (5S, KVP usw.)
  • Investitionsplanung für den Bereich in Abstimmung mit der Geschäftsleitung
  • Bedarfsgerechte Personalplanung inkl. der Qualifizierung und Weiterentwicklung der Mitarbeitenden
  • Verantwortung für die Einhaltung der Sicherheitsstandards sowie der prinzipiellen Einhaltung der HSE-Grundsätze

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation mit der relevanten, mehrjährigen Berufserfahrung
  • Produktionsexperte innerhalb der Automobilindustrie und/oder der Metallverarbeitung (Umformung)
  • Leitungserfahrung als Team-, oder Abteilungsleiter
  • Erfahrungen im Projektmanagement sowie Kenntnis der gängigen Lean-Tools
  • Selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise mit hoher Kundenorientierung
  • Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit gepaart mit Durchsetzungsstärke
  • Gradlinige und integer agierende Führungskraft mit Prinzipien
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse sowie solide Office-, und ERP-Kenntnisse

Die Rolle bietet

  • Ein technisch anspruchsvolles Arbeitsumfeld in einem international aufgestellten, innovativen, mittelständischen Unternehmen
  • Eine kollegiale und teamorientierte Arbeitsatmosphäre mit der Möglichkeit, sich und den Bereich langfristig weiterzuentwickeln
 

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (inklusive Zeugnisse) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bzw. Ihres derzeitigen Gehalts und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Unser Berater, Herr Olaf Schnell wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.
 

Gender-Hinweis

Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.
 
SIMILAR JOBS
  • INTERIM Supply Chain Manager Planning & Design Europe (all genders)

    Das Unternehmen

    Unser Mandant ist ein internationales tätiges Unternehmen der Automobilzulieferbranche mit Firmensitz im nördlichen Nordrhein-Westfalen und einem Umsatz von mehr als 1,5 Mrd. €. Das Unternehmen ist Hersteller von Exterieur Baugruppen und bei seinen Kunden als innovativer Hersteller und kompetenter Partner bekannt.
     
    • Branche: Automotive
    • Standort: NRW, Ostwestfalen

    Ihre Aufgaben

    • Regional verantwortlich für die europäische Logistik, die Einführung neuer Projekte, die Einrichtung der Lieferkette und das Verpackungsdesign
    • Steuerung der Supply Chain Designer in Europa
    • Outbound- und Inbound-Logistik-Planung für neue Projekte in Übereinstimmung mit den Projektparametern - inkl. JIS-Anforderungen
    • Koordination neuer Projekte / Entwicklung von Supply Chain Layout, Materialien und Workflow-Planung
    • Entwicklung, Steuerung und Koordination des Verpackungsdesignprozesses unter Berücksichtigung der technischen und kommerziellen Anforderungen inkl. Leasingkoordination
    • Koordinierung von Kunden- und Lieferantenabrufkonzepten und projektbezogener IT-Architektur
    • Steuerung und Entwicklung der für neue Projekte benötigten Supply Chain Methoden
    • Praktizieren und managen kontinuierlicher Verbesserungsprozesse einschließlich projektübergreifender Best-Practice-Analysen.
    • Enge Zusammenarbeit mit dem lokalen Einkauf sowie dem Industrial Engineering

    Ihr Profil

    • Mindestens Bachelor-Abschluss im Bereich Supply Chain, Ingenieurwesen oder vergleichbar
    • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Supply Chain Management und der Logistik in der Automotive-Industrie
    • Kenntnisse im Bereich des Supply-Chain-Layouts, der Workflow-Planung und des  Verpackungsdesigns
    • Stärke im Bereich der Koordinierung und Abstimmung mit souveräner und strukturierter Vorgehensweise
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

    Projektdaten

    • Laufzeit: ca. 6 Monate
    • Umfang: 5 Tage p. Woche
    • Start: asap, 02/03.2024
     

    Kontakt

    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (Lebenslauf, Projektliste) unter Angabe Ihres Tagessatzes (entweder all-in oder mit Benennung der zusätzlichen Kosten für Fahrten und ggf. Unterbringung) und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Unser Berater, Herr Olaf Schnell wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.
     

    Gender-Hinweis:

    Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.
     
  • Tax Manager (all genders)

    Das Unternehmen

    Unser Mandant ist ein namhafter Hersteller von Antriebssystemen mit fast 5.000 Mitarbeitern weltweit und mehr als 1,5 Mrd. € Umsatz. Innovation ist seit 1864 im Kern der DNA und auch die Zukunft wird bei der Erschließung neuer Märkte und der Weiterentwicklung des „Green Segments“ für alternative Antriebe mitgestaltet. Um den eingeschlagenen Wachstumspfad weiter zu verfolgen, wird nun im Bereich Steuern ein Zukunftsdenker und -lenker gesucht.
     
    • Branche: Automotive, Maschinen- und Anlagenbau
    • Standort: Rheinland, NRW 

    Ihre Aufgaben

    • Ansprechpartner bei nationalen und internationalen ertragssteuerrechtlichen Fragestellungen
    • Unterstützung bei der strategischen Weiterentwicklung der Steuerabteilung
    • Unterstützung und Beratung bei den steuerlichen Compliance- Anforderungen
    • Zusammenarbeit mit Kollegen, externen Beratern und Behörden
    • Unterstützung bei der Optimierung der Steuerfindung

    Ihr Profil

    • Sie verfügen über einen betriebswirtschaftlichen, finanzwirtschaftlichen, juristischen oder vergleichbaren Abschluss mit dem Schwerpunkt Steuern (Steuerberaterexamen falls vorhanden)
    • Sie verfügen über Berufserfahrung in den o.g. Aufgabengebieten und kommen mit IT gestützten Systemen gut zurecht
    • Ihr besonderes Maß an Eigenständigkeit und Verantwortungsbewusstsein, sowie Ihr gutes Kommunikationsgeschick auf Deutsch und Englisch zeichnen Sie aus
    • Bodenständigkeit und Ehrlichkeit bei der Arbeit im Team, betrachten Sie als Mehrwert
    • Sie denken unternehmerisch, um das Team und Unternehmen voran zu breingen

    Die Rolle bietet

    • Eine fachlich breit aufgestellte Aufgabe in einem innovativen, agilen und internationalen Umfeld
    • Begleitung der Transformation in einem Traditionsunternehmen mit Start-Up Energie
    • Ein modernes Unternehmen mit einer offenen Kultur, in der sich ALLE duzen und auf Augenhöhe begegnen
    • Vorgesetzte, die als Sparringspartner zur Seite stehen
    • Familienfreundliches Arbeiten wird u.a. durch die unternehmenseigene Kita und durch flexible und individuelle Arbeitszeitmodelle sichergestellt

    Kontakt

    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. Wenn Sie direkt einen Informationsaustausch mit unserem Berater, Herr Tobias von Reiche vereinbaren möchten, folgen Sie gerne diesem Link: https://calendly.com/tobias-vonreiche/offene-fragen-und-nachste-schritte.

    Gender-Hinweis
    Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter

  • Account Manager Automotive (all genders)

    Das Unternehmen

    Unser Mandant mit Sitz im Bergischen Land ist als Automobil-Zulieferer mit seinen Produkten weltweit für ausgezeichnete Qualität bekannt. Das Unternehmen ist Teil einer österreichischen Unternehmensgruppe mit mehr als 500 Mitarbeitenden und im Bereich von Aluminium-Lösungen mit seinen hervorragenden Produkten als Marktführer anerkannt. Das Produkt-Spektrum umfasst überwiegend geschweißte Aluminium-Rohre sowie Komponenten und Baugruppen für Wärmetauscher (für Wasserkühler, Ladeluftkühler u.ä.) für Anwendungen im Bereich E-Mobility und den klassischen Segmenten.
     
    • Branche: Automotive
    • Standort: NRW, Bergisches Land    

    Ihre Aufgaben

    • Verantwortung für den Vertrieb der hochwertigen Komponenten inklusive der Steuerung des gesamten Vertriebsprozesses, von der Neukundengewinnung über die Beauftragung bis zum Projektabschluss
    • Betreuung und Weiterentwicklung der Bestandskunden im Bereich TIER1-Zulieferer / Automotive und OEM /Automotive
    • Akquise von Neukundengeschäft u.a. im Bereich E-Mobility
    • Sicherstellung der Erreichung der vereinbarten Sales- und Wachstums-Ziele zur Erweiterung des Kunden-Portfolios
    • Angebotserstellung inklusive Kalkulation (Cost-Break-Down) sowie Controlling der relevanten KPIs
    • Aktive Schnittstelle zum Produktmanagement + Engineering zur Identifikation neuer Anwendungsfelder für die Produkte
    • Reporting an die Werkleitung

    Ihr Profil

    • Abgeschlossenes, technisch oder kaufmännisch ausgerichtetes Hochschulstudium oder eine abgeschlossene technische oder kaufmännische Ausbildung mit der entsprechenden Berufserfahrung
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Vertrieb, vorzugsweise in der Automobilindustrie oder vergleichbaren Bereichen (BtoB)
    • Passion für die Weiterentwicklung des Bereichs und die Steigerung der Umsätze
    • Technische Affinität mit dem Interesse am Vertrieb qualitativ hochwertiger und erklärungsbedürftiger Produkte
    • Dynamische Persönlichkeit gepaart mit Überzeugungsfähigkeit und hoher Eigenmotivation
    • Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick mit ausgeprägter Teamorientierung
    • Sehr gute Englisch-Kenntnisse

    Die Rolle bietet

    • Ein dynamisches Arbeitsumfeld in einem international aufgestellten, innovativen, mittelständischen Unternehmen
    • Eine kollegiale und teamorientierte Arbeitsatmosphäre mit der Möglichkeit, sich und den Bereich langfristig weiterzuentwickeln
     

    Kontakt

    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (inklusive Zeugnisse) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bzw. Ihres derzeitigen Gehalts und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Unser Berater, Herr Olaf Schnell wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.
     

    Gender-Hinweis

    Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.