This job is no longer available.
You can view related vacancies or set-up an email alert notification when similar jobs are added to the website using the buttons below.

[11897]Director People & Culture (all genders)

 

Job Description

Das Unternehmen
Unser Auftraggeber ist Teil einer mittelständischen, global tätigen Unternehmensgruppe mit über 2000 Mitarbeitern an 19 Standorten weltweit. Als führender Anbieter von innovativen Maschinen und Geräten für die Verarbeitung hoch- und niederviskoser Materialien, insbesondere im Bereich der Oberflächenbeschichtung, zählt unser Unternehmen zu den Top-Playern auf dem Markt. Kontinuierliche Innovation in sämtlichen Unternehmensbereichen schafft nachhaltige Mehrwerte für Kunden, Partner und Mitarbeitende, was wiederholt mit der Auszeichnung als Top-100 Innovator honoriert wurde.

Die Grundlage des Erfolgs beruht auf einer offenen, verantwortungsbewussten und gestaltungsfreudigen Unternehmenskultur, die es weiterzuentwickeln und in allen Bereichen zu etablieren gilt. Infolgedessen suchen wir als Nachfolge des bisherigen Stelleninhabers einen

Director People & Culture (all genders)

Branche: Maschinenbau, Oberflächenbeschichtung, Lackieranlagen
Standort: Deutschland, Bergisches Land, Oberbergischer Kreis


Ihre Aufgaben
  • Entwicklung und Implementierung von Personalstrategien und –initiativen im Einklang mit der globalen Personalstrategie sowie Unternehmensstrategie
  • Vermittler zwischen Management und Mitarbeitenden durch umfassende Betreuung (vollständiger Employee Lifecycle) an drei Standorten
  • Beratung von Führungskräften als kompetenter Ansprech- und Diskussionspartner in allen arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen; Umsetzung von Tarif- und arbeitsrechtlichen Bestimmungen
  • Optimierung und Standardisierung der Prozesse in enger Zusammenarbeit mit den wichtigsten Stakeholdern
  • Definition von Initiativen und Maßnahmen zu Change und Organisationsentwicklung in Abstimmung mit den Fachbereichen und globalen Competence Centern
  • Sie arbeiten vertrauensvoll mit der Arbeitnehmervertretung zusammen
  • Fachliche und disziplinarische Führung sowie Weiterentwicklung des lokalen HR-Teams und Positionierung im Rahmen der Transformation
  • Sie berichten direkt an die Geschäftsführung und den Chief People Officer

 Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Personal, Wirtschaft oder Recht oder eine vergleiche Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im generalistischen HR-Bereich, idealerweise ergänzt durch erste Führungserfahrung
  • Ausgeprägte Kenntnisse in Arbeits-, Tarif, Sozialrecht
  • Proaktivität, Wille zur Veränderung, Kreativität
  • Hoher Qualitätsanspruch gepaart mit schneller Umsetzungsgeschwindigkeit
  • Ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten
  • Menschen- und Ergebnisorientierung
  • Kompetenz beim Aufbau und effektiven Managen zwischenmenschlicher Beziehungen auf allen Ebenen
  • Kenntnisse in Bezug auf Personalsysteme und -datenbanken (vorzugsweise SAP SuccessFactors)

Die Rolle bietet
  • Die Chance, maßgeblich an der Weiterentwicklung des Unternehmens und der Neuausrichtung des Verantwortungsbereichs mitzuwirken.
  • Eine verantwortungsvolle Position in einem erfolgreichen Unternehmen mit hoher Marktreputation.
  • Die Möglichkeit, Teil der Führungsmannschaft zu sein und an maßgeblichen Entscheidungen mitzuwirken.
  • Ein attraktives Gehaltspaket sowie umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten.

Kontakt
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (inklusive CV und Zeugnisse, gerne mit Anschreiben) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bzw. Ihres derzeitigen Gehalts und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Unser Berater, Herr Stefan Müller wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Gender-Hinweis
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

 
SIMILAR JOBS
  • Leitung Rechnungswesen (all genders)
    Das Unternehmen

    Unser Mandant ist Teil einer mittelständischen, international agierenden Aktiengesellschaft mit mehr als 1000 Mitarbeitern an verschiedenen globalen Standorten. Mit insgesamt 4 Geschäftsbereichen fokussiert man sich mit hochtechnologischen Maschinen und Lösungen auf die Antriebstechnik für unterschiedlichste Anwendungen in diversen Marktsegmenten, wie z.B. Automotive & Fahrzeugbau, E-Mobility, Windkraft, Aviation & Schiffbau, Mining, Off-Shore, Automation
    Eine hohe Technologiekompetenz, gepaart mit tiefgreifendem Fertigungs-Know-how sowie die verlässlich hohe Produktqualität wird seit Jahren im Markt geschätzt und bildet die Grundlage für weiteres Wachstum. 


    Im Zuge einer Nachfolge und zur erfolgreichen Weiterentwicklung des Finanzbereiches suchen wir den

    Leiter Rechnungswesen (all genders)

    Standort: Nordrhein-Westfalen; Bergisches Land; PLZ-Gebiet:42


    Ihr Verantwortungsbereich
    • Führung von ca. 10 Mitarbeitenden und Motivation des Teams zur Förderung einer positiven Arbeitsatmosphäre.
    • Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen sowie der Quartals-Packages unserer Gesellschaft.
    • Verantwortung für das deutsche Berichtswesen im Rahmen der Quartalsabschlüsse inklusive Pflege der Berichtsformulare.
    • Verantwortung für die Bereiche Finanzbuchhaltung, Steuern, Debitoren, Kreditoren, Eingangsrechnungsprüfung.
    • Sicherstellung der zeitnahen Verbuchung aller Geschäftsvorfälle unter Berücksichtigung der Konzernrichtlinien und gesetzlichen Vorgaben.
    • Betreuung der Wirtschafts- und Betriebsprüfer sowie Steuerberater; Vorbereitung und Begleitung von internen und externen Prüfungen.
    • Ausbau und Optimierung von Strukturen und Prozessen innerhalb der Abteilung und Schnittstellenfunktionen, insbesondere treiben der Digitalisierungsinitiativen.

    Ihr Profil
    • Erfolgreich abgeschlossenes, kaufmännisches Studium (z.B. Schwerpunkt Finanzen) oder eine kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Zusatzqualifikation (z.B. Bilanzbuchhalter/in oder Steuerberater/in)
    • Langjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Finanz- und Rechnungswesen
    • Mehrjährige Erfahrung in der Führung von Teams
    • Starkes Organisationstalent, gepaart mit hoher Effizienz und einer schnellen Auffassungsgabe
    • Hands-On Mentalität, Teamfähigkeit, Flexibilität und soziale Führungskompetenz, sowie eigenständige, lösungsorientierte, proaktive und strukturierte Arbeitsweise.
    • Gute Kenntnisse von SAP, MS-Office sowie gute Kenntnisse der englischen Sprache

    Die Rolle bietet
    • Möglichkeit der Weiterentwicklung im Unternehmen
    • Flexible Arbeitszeiten sowie Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
    • Regelmäßige Weiterbildung
    • Betriebliche Altersvorsorge

    Kontakt
    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (inklusive CV, Zeugnisse /Referenzen) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Unser Berater, Herr Stefan Müller wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Gender-Hinweis
    Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

     
  • Product Owner Salesforce CRM (all genders)
    Das Unternehmen

    Unser Mandant ist Teil einer mittelständischen, international agierenden Aktiengesellschaft mit mehr als 1000 Mitarbeitern an verschiedenen globalen Standorten. Mit insgesamt 4 Geschäfts-bereichen fokussiert man sich mit hochtechnologischen Maschinen und Lösungen auf die Antriebstechnik für unterschiedlichste Anwendungen in diversen Marktsegmenten, wie z.B. Automotive & Fahrzeugbau, E-Mobility, Windkraft, Aviation & Schiffbau, Mining, Off-Shore, Automation
    Eine hohe Technologiekompetenz, gepaart mit tiefgreifendem Prozess-Know-how sowie die verlässlich hohe Produktqualität wird seit jeher im Markt geschätzt und bildet die Grundlage für weiteres Wachstum. 


    Für die erfolgreiche Weiterentwicklung des Bereichs „Customer-Service“ suchen wir in einer neu geschaffenen Rolle eine:n

    Product Owner Salesforce CRM (all genders)

    Standort: Nordrhein-Westfalen; Bergisches Land, PLZ-Gebiet:42

    Ihre Aufgaben
    • Projektierung und internationaler Roll-out von Salesforce CRM im Bereich Service (ca. 400 User weltweit). Sie berichten direkt an den Leiter Global Service.
    • Enge Zusammenarbeit mit der Leitung CRM, mit dem Key User SAP (Service) sowie mit den technischen Abteilungen und der IT
    • Impulsgeber für Digitalisierung und Mitarbeit von Digitalisierungsprojekten
    • Konfiguration, Anpassung und Pflege der CRM-Anwendung Salesforce
    • Aufbau eines internationalen Key-User-Teams und First-Level-Support
    • Schulung der CRM-Anwender im Umgang mit der CRM-Anwendung Salesforce
    • Analyse von Systemdaten, Identifikation von Verbesserungspotenzialen und Implementierung von Optimierungen in der CRM-Anwendung

    Ihr Profil
    • Fundierte Kenntnisse von CRM-Tools und Funktionen (ideal Salesforce) & hohe Digitalisierungsaffinität
    • Proaktive und strukturierte Herangehensweise an Identifizierung von Herausforderungen, Verbesserungspotenzialen und Lösungsfindung
    • Erfahrung in der Durchführung von Schulungen für Endnutzer/Anwender
    • Verständnis über Vertriebs- und Serviceprozesse im Maschinenbau wünschenswert
    • Erfahrung in CRM-Projekten erforderlich
    • Erfahrung in der Leitung von Projekten
    • Ausgeprägte Teamorientierung sowie Kommunikationsfähigkeiten
    • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder BWL, alternativ abgeschlossene IT-Ausbildung jeweils mit entsprechender fachlicher Weiterbildung oder mehrjährige Erfahrung im CRM-Umfeld.
    Die Rolle bietet
    • Abwechslungsreiche, anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung bei einem internationalen Weltmarktführer
    • Mitgestaltung eines spannenden Branchenumfelds mit Schwerpunkt auf die globalen Zukunftstrends, wie z. B. Elektromobilität, Windenergie, Automation
    • Tolles Arbeitsklima in einem motivierten, sympathischen Team mit flachen Hierarchien
    • Flexible Arbeitszeiten mit Möglichkeiten für Mobiles Arbeiten
    • 35-Stunden-Woche bei attraktivem Vergütungspaket sowie betriebliche Sozialleistungen
    • Gute Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten mit entsprechender Möglichkeit der langfristigen Weiterentwicklung im Unternehmen
    Kontakt
    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (inklusive CV, Zeugnisse /Referenzen) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Unser Berater, Herr Stefan Müller wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Gender-Hinweis
    Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

     
  • Leiter IT (all genders)

    Das Unternehmen

    Unser Mandant ist  einer der innovativsten und traditionsreichsten Anbieter für Produkte der Bahntechnik und genießt als Ideengeber und Hersteller großen Respekt bei den Bahngesellschaften und OEMs weltweit. Eine hohe Qualität in Verbindung mit einer hohen Kundenorientierung zeichnen das Unternehmen genauso aus, wie ein hohes Maß an Teamarbeit . Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir den versierten und engagierten Leiter IT (all genders) am Standort in NRW.
    • Branche: Bahntechnik
    • Standort: Nordrhein-Westfalen

    Ihre Aufgaben

    • Entwicklung einer konsistenten und nachhaltigen IT-Strategie für die drei Standorte unseres Kunden
    • Führung des IT-Teams und der externen IT-Service-Partner
    • Nachhaltige Modernisierung, Optimierung und Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur und der IT-Applikationslandschaft (ERP, CRM, MES, etc.)
    • Sicherstellung eines störungsfreien Betriebes
    • Sicherstellen der Compliance im Hinblick auf Anforderungen zu Datenschutz und Datenintegrität
    • Implementierung angemessener Maßnahmen für die IT-Sicherheit
    • Stetige Evaluierung neuer Technologien und Lösungen
    • Weiterentwicklung einer Digitalstrategie mit Fokus auf die interne Digitalisierung
    • Steuerung des IT-Projektportfolios, des Digitalisierungsprogramms und Sicherstellen der rechtzeitigen Durchführung relevanter Projekte
    • Beratung des Managements und der Fachbereiche

    Ihr Profil

    • Erfolgreich abgeschlossenes IT-Studium im Bereich Informatik, Informationstechnik, angewandte Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Einschlägige Berufserfahrung in der IT - Führung eines mittelständischen Industrieunternehmens
    • Umfangreiche System-Kompetenz von Produktion bis zur Verwaltung
    • Nachweisbare Erfolge in der Umsetzung komplexer IT- und Digitalisierungs-Projekte
    • Sehr gute analytische Fähigkeiten und strukturierte Arbeitsweise
    • Durchsetzungsvermögen und ausgeprägte Beratungs- und Kommunikationskompetenz
    • Selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie ein hohes Qualitätsbewusstsein
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

    Die Rolle bietet

    • Eine anspruchsvolle Position in einem dynamischen und kontinuierlich wachsenden Unternehmen mit sehr guten Entwicklungsmöglichkeiten und einer Langfristperspektive
    • Ein mittelständisches und international geprägtes Arbeitsumfeld
    • Ein attraktives Gehaltspaket
     

    Kontakt

    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (inklusive Zeugnisse, gerne mit Anschreiben) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bzw. Ihres derzeitigen Gehalts und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Unser Berater, Herr Matthias Ludwig wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Gender-Hinweis
    Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.