INTERIM Projekt: Restrukturierung Bereich Marketing (all genders)

INTERIM Projekt: Restrukturierung Bereich Marketing (all genders)
(Bauzulieferer)

img
APPLY NOW
SAVE
SHARE

Job Description

Das Unternehmen

Bei unserem Mandanten handelt es sich um einen führenden Hersteller aus der Bauzuliefererindustrie. Für den Aufbau einer marktorientierten und strategischen Abteilung Marketing, sowie der Integration des Produktmanagements in die zukünftige Abteilung, suchen wir einen erfahrenen INTERIM Marketing Manager (all genders), nach Möglichkeit mit Erfahrung aus dem Baustoffbereich.
  • Branche: Bauzuliefererindustrie
  • Standort: Norddeutschland

Ihre Aufgaben bei diesem Projekt

  • Analyse des Istzustandes des Bereiches Marketing
  • Marktanalyse des Wettbewerbsumfeld (wie ist der direkte Wettbewerb hier aufgestellt)
  • Analyse des kurzfristigen und langfristigen Bedarfs
  • Entwicklung eines mit der Organisation abgestimmten Zielbildes
  • Aufbau einer integrierten Marketingstrategie bis 2028, im Kontext der Unternehmens- und Vertriebsstrategie
  • Begleitung des Aufbaus der Abteilung für einen definierten Zeitraum mit Soll/Ist Abgleich
  • „Sparring“ mit der Bereichsleitung, sowie Abstimmung mit Geschäftsführung und Vorstand

Ihr Profil

  • Langjährige Berufserfahrung im internationalen Marketing, bevorzugt im Baustoffbereich
  • Hohe Expertise und fachliches Know-how im Bereich „Change Management“
  • Motivierende und inspirierende Persönlichkeit sowie Leidenschaft, eine Zukunftsorganisation zu entwickeln
  • Verhandlungssichere Kommunikation in Deutsch und Englisch
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse

Projektdaten

  • Dauer: 6 Monate +
  • Umfang: 5 Tage pro Woche (Remote 2 Tage möglich)
  • Start: schnellstmöglich

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihres Tagessatzes (Vor-Ort und remote) und der Nennung Ihres frühestmöglichen Starttermins. Unser Berater Herr Wolfgang Reim wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Gender-Hinweis
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.
 
APPLY NOW
SAVE
SHARE