Manager Homologation & Environment (w/m/d)

Job ID: 11006

Manager Homologation & Environment (w/m/d)

img

Job Description

Das Unternehmen

Unser Mandant ist die deutsche Tochtergesellschaft eines Weltkonzerns und beschäftigt in ihrer Zentrale in Hessen etwa 200 Mitarbeiter, die den Vertrieb von Automobilen und Motorrädern mit Hilfe der jeweiligen Händlernetze organisiert und steuert. Die Muttergesellschaft gehört zu den größten Mobilitätsanbietern der Welt und konnte den Umsatz und Gewinn in den letzten Jahren kontinuierlich steigern. Die Marke steht wie ihre Mitarbeiter für die Attribute Begeisterung, Bodenständigkeit, Wertigkeit, Sportlichkeit und Teamgeist.

Werden Sie Teil dieses erfolgreichen, global agierenden Unternehmens und übernehmen Sie die Verantwortung für die überaus wichtigen Bereiche Homologation und Umweltangelegenheiten für alle Konzernprodukte auf dem deutschen Markt. Das dortige Team im Bereich Aftersales freut sich auf Ihre wertvolle und inspirierende Unterstützung!

  • Branche: Automobil
  • Standort: Hessen

Ihre Aufgaben

  • Lokale Anpassung der Hersteller WVTA (Whole Vehicle Type Approval) an die nationalen Anforderungen.
  • Pflege und Verwaltung der technischen Daten für die verschiedenen Abteilungen, wie z.B. Vertrieb, Produktmanagement, Marketing, Acc. Sales inkl. der Datenpflege.
  • Ersteinstufung neuer Modelle (Automobile) in Zusammenarbeit mit dem Gesamtverband Deutscher Versicherer (GDV) sowie Beobachtung der Entwicklung der Versicherungseinstufungen im Markt.
  • Unterstützung bei Kundenanfragen zu Typgenehmigung oder Homologation und Fahrzeugpapieren für z.B. Oldtimer; Registrierung von Testfahrzeugen und Prototypen (hauptsächlich für den Bereich Engineering).
  • Beantragung von auslaufenden Serien (end-of-series) zusammen mit dem Vertrieb und dem KBA.
  • Verantwortung für Umweltangelegenheiten, wie z.B. die deutsche Werkstättenabfallverordnung; Verwaltung des Fahrzeugrücknahmenetzes (end-of-life vehicles).
  • Kommunikation mit externen Stellen wie VDIK, VDA, lVM, KBA, Ministerien, Verbänden, etc. Teilnahme an Konferenzen und Tagungen.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes technisches bzw. Ingenieurs-Studium oder vergleichbar anspruchsvolle Ausbildung.
  • Idealerweise ausgeprägte Erfahrung in der Homologation von PKW und/oder Motorrädern.
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse (MS-Office-Paket, Internetanwendungen).
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit.
  • Organisationstalent, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen

Die Rolle bietet

  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem dynamischen internationalen Umfeld mit der Chance auf persönliche Weiterentwicklung
  • Freiraum zur Verwirklichung eigener Ideen in Ihrem Verantwortungsbereich
  • Flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Ein attraktives Vergütungspaket inkl. Firmenfahrzeug
  • Überdurchschnittliche Sozialleistungen

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (inklusive Zeugnisse, gerne mit Anschreiben) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bzw. Ihres derzeitigen Gehalts und der Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Unser Berater Udo Kirk wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.